Gruber Schädlingsbekämpfung Meisterbetrieb
Gruber Schädlingsbekämpfung Meisterbetrieb
Gruber Schädlingsbekämpfung Meisterbetrieb
Gruber Schädlingsbekämpfung               Meisterbetrieb

Ameisen

 

Wer kennt nicht die gemeine Wegameise (lasius niger), wir alle hatten schon Kontakt mit diesen Tierchen; oft ungewollt in Küchen oder Vorratsräumen und Lagerräumen.

Die Kontrollorgane der Lebensmittelaufsicht erwarten oft ein striktes Eingreifen bei einem Ameisenbefall in Lebensmittelbetrieben, da diese die Lebensmittel kontaminieren können.

 

Die Bekämpfung erfolgt durch Fraßköder, die in die Lager der Kolonien gebracht werden. So verendet die Königinn und die Kolonie zerfällt.

 

 

Pharaoameisen

 

Sie zählen zu den Knotenameisen, sind fleischfressende Ameisen und gelten als Krankheitsüberträger. Die Behandlung ist schwierig und bedarf mehrerer Wiederholungen, bis der Befall restlos beseitigt ist.

 

Schaben

 

Deutsche Schabe (blattella germanica):

 

Diese Art ist in Europa häufig anzutreffen, sie sind nachtaktiv, sehr schnell für Ihre Größe(15-20mm) und alle Schaben haben ein gemeinsames Merkmal: Die Fühler haben eine Länge von ca 2/3 der Gesamtkörperlänge.

 

Weitere Arten:

 

Orientalische Schabe 8blatta orientalis):

Kommt gerne in Bereichen vor, die nicht so warm sind, wie Keller, Lagerräume,….

Aber sie wurden  auch schon in Bäckereibetrieben gesichtet.

 

 

Amerikanische Schabe8periplaneta americana)

 

Diese sind die größte in Österreich vor-kommende Art mit etwa 30-42mm Gesamt-

körperlänge.